Digitale Bildung

Code Week Hamburg

Auftaktveranstaltung zur Code Week 2020 (Foto: Claudia Höhne)
Auftaktveranstaltung zur Code Week 2020 (Foto: Claudia Höhne)

Die Code Week Hamburg lädt im Herbst Kinder und Jugendliche dazu ein, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen und durch Mitmachangebote digitale Kompetenzen zu erwerben. 

 

Angesichts der Coronapandemie startete die Code Week 2020 in einer eigens dafür erstellten virtuellen Welt: Von ihren Rechnern aus besuchten die teilnehmenden Kinder und Familien die digitalen Repräsentanzen von Coding- und Maker-Initiativen. Mit 181 Veranstaltungen in zwei Wochen (davon knapp die Hälfte online) ist das Programm nochmals deutlich gewachsen. Insgesamt wurden mehr als 2.500 Kinder und Jugendliche erreicht. 

 

Auf Initiative der Körber-Stiftung dehnte sich die Code Week nach unserem Hamburger Vorbild zudem aus: Code Weeks starteten 2020 auch in der Region Stuttgart, in Bonn und Berlin.

Digital Summit für Lehrkräfte

Über 230 Lehrkräfte nehmen am dritten Digital Summit teil (Foto: Claudia Höhne)
Über 230 Lehrkräfte nehmen am dritten Digital Summit teil (Foto: Claudia Höhne)

Mit dem von der Körber-Stiftung und der Initiative App Camps ausgerichteten Digital Summit erhalten Lehrkräfte aus ganz Deutschland Einblicke in die digitale Transformation und den Wandel der Arbeitswelt. 

 

Am dritten Digital Summit am 21. Februar 2020 in Hamburg nahmen über 230 Lehrkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet teil. Unternehmen wie Adobe, statista, Der Spiegel, Otto oder Xing öffneten ihre Türen für digitale Einblicke.